Zum Artikel springen
Filme für Kinder und Jugendliche
BJF-Clubfilmothek

Bestellnummer 16mm in der BJF-Clubfilmothek2 910 524     Keine Open-Air-Vorführung      Diesen Film zur Entleihliste hinzufügen  Diesen Film zur Merkliste hinzufügen      Diese Seite drucken URL dieses Films (Perma-Link)      Diese Seite auf facebook empfehlen

Ein Tag mit dem Wind

Filmfoto: Ein Tag mit dem Wind

Der achtjährige Marcel fühlt sich oft alleingelassen. Er lebt bei seiner Mutter, die nicht viel Zeit für ihn aufbringt. Sein einziger Freund ist das Kaninchen Peter, dem er ein Weibchen besorgen will, damit es nicht genauso allein ist wie Marcel. Auf seiner Suche nach dem zweiten Kaninchen fährt der Junge zunächst in die Stadt und lernt dort Barbara kennen. Das Mädchen ist von einem anderen Jungen gefesselt worden und Marcel muss, um sie loszukaufen, seinen Bogen und die Pfeile hergeben. Von einem Maler erfahren die beiden, dass es im Wald viele Kaninchen geben soll. Alleine macht sich Marcel auf den Weg, übersteht mit wachsender Selbstsicherheit einige Abenteuer und trifft in einem Waldhaus auf wunderliche Personen. In ihnen hat er am Ende neue Freunde gefunden und sich selbst ein bisschen besser kennen gelernt.

"Kinder leben noch im vollen Anspruch an die lebendige Wahrheit des Ganzen. Diesen Mut zu stärken, darin besteht unsere Aufgabe." (Haro Senft)


Bundesrepublik Deutschland, 1978
Spielfilm, 98 Minuten, Farbe

Regie: Haro Senft
Drehbuch: Haro Senft
Kamera: Kurt Lorenz
Musik: Richard W.Palmer-James
Darsteller*innen: Marcel Maillard, Barbara Rutzmoser, Klaus Wiese, Ma Wild, Herbert Kreil, Will Danin
Produktion: Haro Senft Filmproduktion, München

BJF-Empfehlung: ab 6 Jahren
FSK: ab 6 freigegebenFSK: ab 6 freigegeben, FBW: "besonders wertvoll"
Stichworte: Familie, Kindheit, Freundschaft
Sprache: Deutsch

Pressezitate:
"Der Film des im Umgang mit Kindern erfahrenen Regisseurs entspricht mit seinen liebevollen Details der psychologischen Entwicklungsphase eines Kindes im Grundschulalter, indem er stets die Balance zwischen Märchenwelt und Realität zu wahren weiß.”
(Aus der Begründung der Jury der Ev. Filmarbeit zur Empfehlung als 'Film des Monats‘ März 1979)


Entleihen für nichtgewerbliche öffentliche Vorführung (75,- / 40,- € erster Tag ...)

zur Entleihliste hinzufügen Diesen Film zur Entleihliste hinzufügen



zur Merkliste hinzufügen Diesen Film zur Merkliste hinzufügen      Foto-Download für Entleiher


Arbeitshilfe (PDF)

 

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend