Zum Artikel springen
Filme für Kinder und Jugendliche
BJF-Clubfilmothek

Bestellnummer DVD in der BJF-Clubfilmothek2 930 508          Diesen Film zur Entleihliste hinzufügen  Diesen Film zur Merkliste hinzufügen      Diese Seite drucken URL dieses Films (Perma-Link)      Diese Seite auf facebook empfehlen

Der Junge Siyar

Filmfoto: Der Junge Siyar

Eine Geschichte zwischen dem Gestrigen und der Moderne, der Verbindung von östlicher und westlicher Welt

Siyar soll durch den Mord an seiner Schwester die Familienehre wiederherstellen. Die Suche nach ihr führt den kurdischen Jungen aus seinem Dorf quer durch Europa. Diese Odyssee durch eine andere Welt verändert sein Leben.

Siyar lebt in einem kleinen kurdischen Dorf im Nordirak. Er ist zwar noch ein Teenager, aber seit dem Tod seines Vaters muss er als Familienoberhaupt die Entscheidungen treffen. Als seine ältere Schwester kurz vor ihrer arrangierten Hochzeit verschwindet, wird Siyar auf eine abenteuerliche Reise durch Europa geschickt, um mit einem Ehrenmord sein Ansehen zu retten. In Istanbul lernt er das Straßenmädchen Evin kennen. Als er sie auf seine illegale Reise mitnimmt, verschieben sich mehr und mehr seine Wertvorstellungen.


Der Junge Siyar
Før snøen faller
Norwegen, Deutschland, Irak, 2013
Spielfilm, 105 Minuten, Farbe

Regie: Hisham Zaman
Drehbuch: Hisham Zaman, Kjell Ola Dahl
Kamera: Marius Matzow Gullbrandsen
Schnitt: Sverrir Kristjansson
Musik: David Reyes
Darsteller*innen: Abdullah Taher, Suzan Ilir, Bahar Özen, Nazmi Kirik, Ahmet Zirek u.a.
Produktion: Paradox, Mitosfilm, Paradox Spillefilm

BJF-Empfehlung: ab 14 Jahren
FSK: ab 12 freigegebenFSK: ab 12 freigegeben
Stichworte: Fremde Kulturen
Sprache: Deutsch
Untertitel: Deutsch


Entleihen für nichtgewerbliche öffentliche Vorführung (75,- / 40,- € erster Tag ...)

zur Entleihliste hinzufügen Diesen Film zur Entleihliste hinzufügen



zur Merkliste hinzufügen Diesen Film zur Merkliste hinzufügen      Foto-Download für Entleiher


Internet-Tipps:


 

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend