Zum Artikel springen
Filme für Kinder und Jugendliche
BJF-Clubfilmothek

Bestellnummer DVD in der BJF-Clubfilmothek2 930 269     Bestellnummer BD in der BJF-Clubfilmothek2 960 269     Keine Open-Air-Vorführung      Diesen Film zur Entleihliste hinzufügen  Diesen Film zur Merkliste hinzufügen      Diese Seite drucken URL dieses Films (Perma-Link)      Diese Seite auf facebook empfehlen

Krabat

Filmfoto: Krabat

Elternlos streift der junge Krabat durch das hungernde, vom Dreißigjährigen Krieg verwüstete Deutschland. Eines Nachts dringt eine unheimliche Stimme in seine Träume ein und führt ihn zur dunklen Mühle am Koselbruch. Dort bietet ihm der strenge, aber charismatische Meister eine Lehre als Müllerbursche an, die Krabats Leben für immer verändern soll. Erst lernt er unter elf Mitgesellen seinen besten Freund Tonda kennen, dann durch den Meister die Macht der Schwarzen Magie. In zwei Sommern eignet sich Krabat große Kräfte und die Fähigkeit an, in einen Raben verwandelt mit den Wolken über die Hügel, Berge und Täler zu gleiten. Noch verführerischer aber als die Schwarze Kunst ist der Zauber von Kantorka, einem Bauernmädchen, in das Krabat sich auf den ersten Blick verliebt. Damit jedoch riskiert er ihr Leben und auch das seine. Denn der Meister duldet niemanden neben sich, fordert Gehorsam und fürchtet die Liebe. Nur sie nämlich kann seinen geheimnisvollen Bund mit dem Tod und damit den Fluch der Mühle brechen, der jedes Jahr einem der Gesellen das Leben nimmt ...


Deutschland, 2008
Regie: Marco Kreuzpaintner
Drehbuch: Michael Gutmann und Marco Kreuzpaintner nach dem gleichnamigen Roman von Otfried Preußler
Kamera: Daniel Gottschalk
Schnitt: Hansjörg Weißbrich, Markus Herm, Andreas Menn
Musik: Annette Focks
Darsteller*innen: David Kross, Daniel Brühl, Christian Redl, Robert Stadlober, Paula Kahlenberg u.a.
Produktion: Clausen + Wöbke + Putz Filmproduktion, Krabat Filmproduktion, Seven Pictures, B.A. Filmproduktion
BJF-Empfehlung: ab 12 Jahren
FSK: ab 12 freigegebenFSK: ab 12 freigegeben, FBW: "besonders wertvoll"
Stichworte: Literaturverfilmung, Märchen
Spielfilm, 120 Minuten, Farbe, OF

Pressezitate:
„Kreuzpaintners Mut hat sich bezahlt gemacht – ‘Krabat’ ist eine gelungene Adaption seiner Vorlage und macht auch ohne literarischen Hintergrund Spaß.“
(Eva Tüttelmann, Schnitt – Das Filmmagazin, Nr. 52/2008)


Entleihen für nichtgewerbliche öffentliche Vorführung (75,- / 40,- € erster Tag ...)

zur Entleihliste hinzufügen Diesen Film zur Entleihliste hinzufügen



zur Merkliste hinzufügen Diesen Film zur Merkliste hinzufügen      Foto-Download für Entleiher


Ausführliche Filmkritik: Online-Partner des BJF: Kinder- und Jugendfilm Korrespondenz (KJK)

Filmkritik von Jugendlichen: spinxx.de – das Onlinemagazin für junge Medienkritik

Internet-Tipps:


 

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend