Zum Artikel springen
Filme für Kinder und Jugendliche
BJF-Clubfilmothek

Bestellnummer DVD in der BJF-Clubfilmothek2 930 196     5      Diesen Film zur Entleihliste hinzufügen  Diesen Film zur Merkliste hinzufügen      Diese Seite drucken URL dieses Films (Perma-Link)      Diese Seite auf facebook empfehlen

Oh, wie schön ist Panama

Filmfoto: Oh, wie schön ist Panama

Der kleine Bär und der kleine Tiger machen sich auf die Suche nach Panama, dem Land ihrer Träume.

Der kleine Bär und der kleine Tiger leben glücklich und zufrieden in ihrem kleinen Haus am Fluss. Eines Tages wird eine Holzkiste ans Ufer gespült. Auf ihr steht „Panama“ und innen riecht sie nach Bananen. Ein Land, in dem es nach Bananen riecht, kann eigentlich nur das Paradies sein, vermuten der Bär und der Tiger. Gemeinsam brechen sie auf, um dieses geheimnisvolle Land zu suchen. Auf ihrer langen Reise treffen sie viele Tiere und geraten in abenteuerliche und gefährliche Situationen. Sie treffen eine Kuh, einen Esel, eine Maus und einen Maulwurf. Sie stürzen von einer Brücke und stranden im Sturm auf einer einsamen Insel, wo es tatsächlich Bananen in Hülle und Fülle gibt.

Bald jedoch langweilen sie sich in ihrem Paradies und sehnen sich nach Zuhause zurück ...


Oh, wie schön ist Panama
Deutschland, 2006
Animationsfilm, 73 Minuten, Farbe

Regie: Martin Otevrel
Drehbuch: Guido Schmelich, nach dem gleichnamigen Buch von Janosch
Kamera: Miroslav Valasek
Schnitt: Stefan Roth
Musik: Annette Focks
Produktion: Papa Löwe Filmproduktion

BJF-Empfehlung: ab 5 Jahren
FSK: ab 0 freigegeben, FBW: "besonders wertvoll"

Sprache: Deutsch

Pressezitate:
„Ebenso bestechend wie Janoschs wunderbare Kinderbuchvorlage erweist sich Martin Otevrels Leinwandadaption der Abenteuer des kleinen Tigers und des kleinen Bären. (...) Ein Bilderbuch-Lehrstück in Sachen Kinderfilm.“
(Blickpunkt:Film 38/06)

„Dank detailverliebter Bilder, einprägsamer Figuren und poetischer Musik ein stimmiges (Kinder-)Kinovergnügen.“
(Felicitas Kleiner, film-dienst 19/2006)


"Oh, wie schön ist Panama" ist optimal für die ganze Familie und/oder als Einstiegsfilm für die nächste Generation Kinogänger. Wenn die Kids dann noch die Figuren von Janosch kennen, wird das Erlebnis grad doppelt so schön. Brutalitäten sucht man vergebens und kriegt mit dieser Reise ins Land der Bananen einen herrlichen Kinderfilm geboten, von dem sich die grossen, schnellen, augenzerstörenden und lieblos animierten Konkurrenten gerne ein Stück abschneiden können.
(www.outnow.ch)


FSK: ab 0 freigegeben 8

Entleihen für nichtgewerbliche öffentliche Vorführung (75,- / 40,- € erster Tag ...)

zur Entleihliste hinzufügen Diesen Film zur Entleihliste hinzufügen



zur Merkliste hinzufügen Diesen Film zur Merkliste hinzufügen      Foto-Download für Entleiher


Ausführliche Filmkritik: Online-Partner des BJF: Kinder- und Jugendfilm Korrespondenz (KJK)

Internet-Tipps:


 

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend