Zum Artikel springen
Filme für Kinder und Jugendliche
BJF-Clubfilmothek

Bestellnummer DVD in der BJF-Clubfilmothek2 930 166     Keine Vorführung an Hochschulen Keine Open-Air-Vorführung      Diesen Film zur Entleihliste hinzufügen  Diesen Film zur Merkliste hinzufügen      Diese Seite drucken URL dieses Films (Perma-Link)      Diese Seite auf facebook empfehlen

Die Höhle des gelben Hundes

Filmfoto: Die Höhle des gelben Hundes

Der Alltag einer Nomadenfamilie in wunderschönen Bildern: Der Traum vom ursprünglichen Leben.

In der endlosen Weite der mongolischen Landschaft führt eine fünfköpfige Nomadenfamilie in den Sommermonaten ein Leben fernab der Zivilisation. Nach alter Tradition leben sie von der Schafzucht – und im Einklang mit der Natur. Bei einem ihrer Spaziergänge findet die sechsjährige Nansa in einer Felsenhöhle einen kleinen, schwarzweiß gefleckten Hund, den sie Zochor nennt und mit nach Hause nimmt. Der Vater verlangt, dass Nansa ihren neuen Freund wieder aussetzt. Als der Vierbeiner kurz darauf das Leben ihres kleinen Bruders rettet, darf sie Zochor behalten Doch eine Tages verliert sie in der Steppe seine Spur. Bei ihrer Suche begegnet Nansa einer alten Nomadin, die ihr die bewegende Legende von der Höhle des gelben Hundes erzählt...


Die Höhle des gelben Hundes
Deutschland, Mongolei, 2005
Spielfilm, 93 Minuten, Farbe

Regie: Byambasuren Davaa
Drehbuch: Byambasuren Davaa, nach einer Vorlage von Gantuya Lhagva
Kamera: Daniel Schönauer
Schnitt: Sarah Clara Weber
Musik: Boerte Group
Darsteller*innen: Babbayar Batchuluun, Nansal Batchuluun, Nansalmaa Batchuluun, Buyandulam Daramdadi, Batchuluun Urjindorj u.a.
Produktion: Schesch Filmproduktion, HFF München

BJF-Empfehlung: ab 10 Jahren
FSK: ab 0 freigegebenFSK: ab 0 freigegeben, FBW: "besonders wertvoll"
Stichworte: Fremde Kulturen, Freundschaft, Literaturverfilmung
Sprache: OmU

Pressezitate:
"Dokumentarischer Spielfilm, der mit einer betörenden Mischung aus kontemplativen Landschaftsaufnahmen, unaufdringlichen Alltagsbeobachtungen und einer schlichten, aber emotional bezwingenden Handlung für sich einnimmt."
(Josef Lederle, film-dienst 15/2005)


Entleihen für nichtgewerbliche öffentliche Vorführung (75,- / 40,- € erster Tag ...)

zur Entleihliste hinzufügen Diesen Film zur Entleihliste hinzufügen



zur Merkliste hinzufügen Diesen Film zur Merkliste hinzufügen      Foto-Download für Entleiher


Internet-Tipps:


 

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend