Zum Artikel springen
Filme für Kinder und Jugendliche
BJF-Clubfilmothek

Bestellnummer DVD in der BJF-Clubfilmothek2 930 155     Keine Open-Air-Vorführung      Diesen Film zur Entleihliste hinzufügen  Diesen Film zur Merkliste hinzufügen      Diese Seite drucken URL dieses Films (Perma-Link)      Diese Seite auf facebook empfehlen

Der kleine Eisbär 2 – Die geheimnisvolle Insel

Filmfoto: Der kleine Eisbär 2 – Die geheimnisvolle Insel

Dem bösen Eisbär Kalle ist der trällernde Pinguin Caruso schon lange ein Dorn im Auge – er will ihn endlich loswerden und verfrachtet ihn in einen Zug, der nach Süden rattert. Der kleine Eisbär Lars und sein Freund Robby versuchen, Caruso zu helfen, aber sie landen im gleichen Zug. Unterwegs kommen sie auf eine geheimnisvolle Insel und lernen dort den elfjährigen Chucho kennen, der mit seiner Mutter auf einer Forschungsstation lebt. Während Caruso in den Armen des Zwergpinguinmädchens Maria sein Heimweh vergisst, entdeckt Lars in den Tiefen des Ozeans einen von Lavamassen eingeschlossenen Riesenfisch aus der Prähistorie. Als Wissenschaftler versuchen, den Fisch zu fangen, braucht Lars die Hilfe aller seiner Gefährten, um diesen Plan zu vereiteln.


Der kleine Eisbär 2 – Die geheimnisvolle Insel
Deutschland, 2005
Animationsfilm, 81 Minuten, Farbe

Regie: Thilo Graf Rothkirch, Piet de Rycker
Drehbuch: Bert Schrickel, Thomas Wittenburg, Piet de Rycker, Rolf Giesen, nach den Kinderbüchern von Hans de Beer
Musik: Nick Glennie-Smith, Hans Zimmer
Sprecher*innen: Maximilian Artajo, Céline Vogt, Leander Wolf, Anke Engelke, Dirk Bach, Joy Gruttmann, Atze Schröder, Oliver Kalkofe, Bastian Pastewka, Ralf Schmitz, Mirco Nontschew u.a.
Produktion: Rothkirch Cartoon-Film

BJF-Empfehlung: ab 5 Jahren
FSK: ab 0 freigegebenFSK: ab 0 freigegeben, FBW: "besonders wertvoll"
Stichworte: Tierfilm, Animationsfilm
Sprache: Deutsch

Pressezitate:
"Dramaturgisch und zeichnerisch weiterentwickelter zweiter Kinozeichentrickfilm um den beliebten Eisbären, der ganz auf die Aufnahmefähigkeit seiner jüngsten Fans zugeschnitten ist und seine Botschaft von der Kraft der Freundschaft mit Charme, Poesie und Humor präsentiert."
(Rolf-Ruediger Hamacher, film-dienst Nr. 20/2005)


Entleihen für nichtgewerbliche öffentliche Vorführung (75,- / 40,- € erster Tag ...)

zur Entleihliste hinzufügen Diesen Film zur Entleihliste hinzufügen



zur Merkliste hinzufügen Diesen Film zur Merkliste hinzufügen      Foto-Download für Entleiher


Ausführliche Filmkritik: Online-Partner des BJF: Kinder- und Jugendfilm Korrespondenz (KJK)

Internet-Tipps:


 

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend