Zum Artikel springen
Filme für Kinder und Jugendliche
BJF-Clubfilmothek

Bestellnummer DVD in der BJF-Clubfilmothek2 930 004     Keine Open-Air-Vorführung      Diesen Film zur Kaufliste hinzufügen  Diesen Film zur Entleihliste hinzufügen  Diesen Film zur Merkliste hinzufügen      Diese Seite drucken URL dieses Films (Perma-Link)      Diese Seite auf facebook empfehlen

Lepel

Filmfoto: Lepel

Lepel ist ein gelungener und überdrehter Kinderfilm, der auch Erwachsene begeistert.

Der siebenjährige Lepel lebt bei seiner raffgierigen und ausbeuterischen Großmutter Koppenol. Eines Tages wird er versehentlich in einem Kaufhaus eingeschlossen. Dort trifft er auf die elfjährige Ausreißerin Pleun, die hier ein verborgenes Leben hinter Bergen von Pullovern führt. Die beiden Kinder freunden sich an und erleben aufregende Abenteuer. Verkäufer Max schützt die Kinder vor den Nachstellungen der Großmutter und Lepels Lehrer Bijts. Doch Lepel vermisst seine Eltern, die angeblich mit einem Heißluftballon um die Welt reisen. Als sie erfahren, dass Lepels Eltern schon vor langer Zeit bei einem Unfall ums Leben gekommen sind und Koppenol gar nicht seine Großmutter ist, beschließt Max, gemeinsam mit den Kindern eine neue Mutter für Lepel zu finden.


Lepel
Niederlande, Deutschland, Großbritannien, 2005
Spielfilm, 96 Minuten, Farbe

Regie: Willem van de Sande Bakhuyzen
Drehbuch: Mieke de Jong
Kamera: Guido van Gennep
Schnitt: Wouter Jansen
Musik: Robert Lockhart
Darsteller*innen: Joep Trujen, Loes Luca, Carice van Houten, Barry Atsma, Neeltje de Vree, Kees Hulst u. a.
Produktion: Egoli Tossell, Lemming Film, Zehpyr Films

BJF-Empfehlung: ab 8 Jahren
FSK: ab 0 freigegebenFSK: ab 0 freigegeben
Stichworte: Komödie, Freundschaft
Sprache: Deutsch
Untertitel: keine

Pressezitate:
"Wunderbar zwischen surrealem Märchen und existenziellen Problemen von Kindern balancierender Film, der auch schauspielerisch und gestalterisch überzeugt."
(Ralf-Ruediger Hamacher, film-dienst 21/2005)

"'Lepel' ist ein anrührendes Alltagsmärchen über kleine und große Träume."
(Reinhard Kleber, KJK 103-2/2005)


Entleihen für nichtgewerbliche öffentliche Vorführung (75,- / 40,- € erster Tag ...)

zur Entleihliste hinzufügen Diesen Film zur Entleihliste hinzufügen


Lizenz kaufen (DVD):

mit Vorführ- und Verleihrecht (V+Ö), m. Vorführ- u. Verleihrecht bis 15.8.2017: 214,00 €

zur Kaufliste hinzufügen Diesen Film zur Einkaufsliste hinzufügen

(Preise incl. ges. MWSt., zzgl. Versandkosten. Alle Lizenzen gelten nur im nichtgewerblichen Bereich.)


zur Merkliste hinzufügen Diesen Film zur Merkliste hinzufügen      Foto-Download für Entleiher


Ausführliche Filmkritik: Online-Partner des BJF: Kinder- und Jugendfilm Korrespondenz (KJK)

Filmkritik von Jugendlichen: spinxx.de – das Onlinemagazin für junge Medienkritik

Internet-Tipps:


 

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend