Zum Artikel springen
Filme für Kinder und Jugendliche
BJF-Clubfilmothek

Bestellnummer 16mm in der BJF-Clubfilmothek2 910 991     Bestellnummer DVD in der BJF-Clubfilmothek2 930 991     Keine Open-Air-Vorführung      Diesen Film zur Entleihliste hinzufügen  Diesen Film zur Merkliste hinzufügen      Diese Seite drucken URL dieses Films (Perma-Link)      Diese Seite auf facebook empfehlen

Goldregen

Filmfoto: Goldregen

Nanna beobachtet zufällig, wie ein Mann eine Keksdose im Wald vergräbt. Zusammen mit ihren Freunden Jörn, Lasse und Karen graben sie die Dose aus und entdecken darin 811.000 Dänische Kronen. Wie gerne würden sie das Geld behalten, sich damit lang ersehnte Wünsche erfüllen. In den Abendnachrichten erfahren sie, woher das Geld kommt: von einem Raubüberfall auf ein nahegelegenes Postamt. Also rufen die Kinder bei der Polizei an, doch keiner glaubt ihnen dort. Dabei sind die Kinder in großer Gefahr, denn die Bankräuber haben im Wald den Büchereiausweis von Nanna gefunden und wissen nun, wer das Geld ausgegraben hat. Sie überwältigen die Kinder und kidnappen die kurzsichtige Karen, damit sie ihnen zeigt, wo das Geld versteckt ist. Aber die Diebe rechnen nicht mit den detektivischen Fähigkeiten der Kinder ...

"Alle Kinder sind wild auf Angst und Aufregung im Film. Jeder kann sich davon ganz leicht überzeugen, wenn er in einen Videoladen schaut und die Titel liest, die an die Kinder über den Ladentisch gehen. Ich machte mir schon lange Sorgen, weil diese Thriller zumeist aus Mord, Blut, Gewalt und Autojagden bestanden. Als ich Anders Bodelsen's Geschichte 'Goldregen' las, wusste ich sofort, dass ich damit die Chance einer vortrefflichen Alternative zu den gewalttätigen Filmen hatte. GOLDREGEN schildert voller Dramatik die Beziehung der Kinder zwischen Geld und schlechtem Gewissen und kommt zugleich ohne die gewöhnlichen billigen Tricks aus. Ich wollte, dass die Geschichte so gut gespielt und professionell ist wie ein guter Krimi für Erwachsene. Und das Ziel würde mehr als erreicht sein, wenn damit auch die Heranwachsenden 'geangelt' werden können." (Søren Kragh-Jacobsen)


Goldregen
Guldregn
Dänemark, 1988
Spielfilm, 94 Minuten, Farbe

Regie: Søren Kragh-Jacobsen
Drehbuch: Søren Kragh-Jacobsen, nach dem Roman von Anders Bodelsen
Kamera: Dan Laustsen
Musik: Jacob Groth
Darsteller*innen: Ricki Rasmussen, Ken Vedsegaard, Tania Frydenberg, Nanna Bøndergaard, Torben Jensen, Søren Østergaard
Produktion: Metronome Prod., The Danish Filminstitute, Danish Television

BJF-Empfehlung: ab 8 Jahren
FSK: ab 6 freigegebenFSK: ab 6 freigegeben
Stichworte: Abenteuerfilm, Kriminalfilm, Literaturverfilmung, Freundschaft
Sprache: Deutsch

Pressezitate:
"Eine spannende abenteuerliche Kriminalgeschichte für Kinder, temporeich und stilsicher, unterhaltsam und humorvoll, glänzend gespielt und inszeniert."
(film-dienst)

"Ähnlich wie der deutsche Film FLUSSFAHRT MIT HUHN ist GOLDREGEN als Mehrteiler für das Fernsehen gedreht worden und in einer eigenen Schnittfassung ins Kino gekommen (...). International und im Produktionsland selbst wurde er vielfach ausgezeichnet, darunter beim Internationalen Berliner Filmfestival 1989 und mit dem 'Deutschen Jugend-Video-Preis‘. (...) für sein Gesamtwerk den Preis des Dänischen Kinderfilm-Club-Verbandes."
(Albert Schwarzer, Lexikon des Kinder- und Jugendfilms 1998)


Entleihen für nichtgewerbliche öffentliche Vorführung (75,- / 40,- € erster Tag ...)

zur Entleihliste hinzufügen Diesen Film zur Entleihliste hinzufügen



zur Merkliste hinzufügen Diesen Film zur Merkliste hinzufügen      Foto-Download für Entleiher


Ausführliche Filmkritik: Online-Partner des BJF: Kinder- und Jugendfilm Korrespondenz (KJK)

 

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend