Zum Artikel springen
Filme für Kinder und Jugendliche
BJF-Clubfilmothek

Bestellnummer 16mm in der BJF-Clubfilmothek2 910 957     Bestellnummer DVD in der BJF-Clubfilmothek2 930 957     BJF exklusiv Keine Open-Air-Vorführung      Diesen Film zur Kaufliste hinzufügen  Diesen Film zur Entleihliste hinzufügen  Diesen Film zur Merkliste hinzufügen      Diese Seite drucken URL dieses Films (Perma-Link)      Diese Seite auf facebook empfehlen

Die grüne Wolke

Filmfoto: Die grüne Wolke

Schuldirektor Birnenstiel hat ein Gipsbein und kann nicht unterrichten. Da sich seine Schüler langweilen, erzählt er ihnen die Geschichte vom letzten Menschen auf der Erde: Nach einer Umweltkatastrophe wird fast die ganze Menschheit von einer grünen Wolke zu Stein verwandelt. Nur acht Kinder, ihr Lehrer Birnenstiel und ein amerikanischer Milliardär bleiben verschont. Im Laufe der Geschichte müssen sie sich mit einer tiefgefrorenen Schönheitskönigin, genmanipulierten Killertomaten und einem kinderhassenden Kaufhauschef, der die Wolke in einem Bunker überlebt hat, herumschlagen. Ein schauriges Ende naht, doch da greifen die der Geschichte gespannt lauschenden Kinder selbst aktiv in den Handlungsverlauf ein ...


Die grüne Wolke
Deutschland, 2001
Spielfilm, 95 Minuten, Farbe

Regie: Claus Strigel
Drehbuch: Martin Östreicher, Claus Strigel, nach dem Roman "The Last Man Alive" (deutscher Titel: „Die grüne Wolke“) von A. S. Neill
Kamera: Sönke Hansen
Musik: Wolfgang Neumann
Darsteller*innen: Jan-Geerd Buss, Heinz-Werner Kraehkamp, Jule Ronstedt, Jana von Klier, Patrick McGehee u. a.
Produktion: DENKmal Filmgesellschaft, Octopus Media, Tellux

BJF-Empfehlung: ab 8 Jahren
FSK: ab 6 freigegebenFSK: ab 6 freigegeben, FBW: "wertvoll"
Stichworte: Abenteuerfilm, Fantastischer Film, Kindheit, Literaturverfilmung, Schule, Film- und Medienkunde
Sprache: Deutsch

Pressezitate:
"Trockener Witz, spannende Abenteuer, turbulente Verwicklungen und flotte Special effects: Nach dem gleichnamigen internationalen Bestseller von A.S. Neill, dem Gründer der legendären Summerhill-Schule, inszenierte Claus Strigel ein spannendes, charmantes Fantasy-Abenteuer mit glänzenden Darstellern. Für die atemberaubenden Special effects zeichnet die renommierte Trickfirma 'Das Werk' verantwortlich."
(Pressetext)

"Sehr freie und moderne Umsetzung des Alexander-S.-Neill-Kultbuchs. An den herrlich trashigen Special-Effects und dem kinderkompatiblen Germanen-HipHop haben nicht nur Fünftklässler ihren Spaß."
(Cinema 04/01)


Entleihen für nichtgewerbliche öffentliche Vorführung (75,- / 40,- € erster Tag ...)

zur Entleihliste hinzufügen Diesen Film zur Entleihliste hinzufügen


Lizenz kaufen (DVD):
mit Vorführrecht (Ö), 10 Jahre:
· 100,00 € Normalpreis
· 80,00 € ermäßigter Preis

mit Vorführ- und Verleihrecht (V+Ö), 10 Jahre: 170,00 €

zur Kaufliste hinzufügen Diesen Film zur Einkaufsliste hinzufügen

(Preise incl. ges. MWSt., zzgl. Versandkosten. Alle Lizenzen gelten nur im nichtgewerblichen Bereich.)


zur Merkliste hinzufügen Diesen Film zur Merkliste hinzufügen      Foto-Download für Entleiher


Arbeitshilfe (PDF)

Ausführliche Filmkritik: Online-Partner des BJF: Kinder- und Jugendfilm Korrespondenz (KJK)

Internet-Tipps:


 

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend