Zum Artikel springen
Filme für Kinder und Jugendliche
BJF-Clubfilmothek

Bestellnummer 16mm in der BJF-Clubfilmothek2 910 777     Bestellnummer DVD in der BJF-Clubfilmothek2 930 777     5      Diesen Film zur Entleihliste hinzufügen  Diesen Film zur Merkliste hinzufügen      Diese Seite drucken URL dieses Films (Perma-Link)      Diese Seite auf facebook empfehlen

Um Mitternacht

Filmfoto: Um Mitternacht

Ein alternder, vereinsamter und alkoholgefährdeter Jazzmusiker (gespielt von Jazzveteran Dexter Gordon) kehrt 1959 in der Hoffnung auf ein Comeback aus den USA nach Paris zurück, wo er einst seine großen Erfolge erlebte. Durch einen Fan, der sich seiner annimmt, erfährt er jene Zuneigung und Geborgenheit, die er in seiner Musik beschworen hatte. Gemeinsam reisen die beiden später nach New York, wo der alte Mann die Erfahrung macht, dass ihm seine Tochter völlig fremd geworden ist.
Aus biografischen Elementen des Jazzpianisten Bud Powell, seines französischen Bewunderers und Förderers Francis Pudras und des Tenorsaxofonisten Lester Young rekonstruiert der französische Filmemacher Bertrand Tavernier die Atmosphäre um den Pariser Jazzclub 'Blue Note' und kontrastierend dazu den New Yorker Club 'Birdland'.


Um Mitternacht
Autour de Minuit/ Round Midnight
Frankreich, USA, 1986
Spielfilm, 131 Minuten, Farbe

Regie: Bertrand Tavernier
Drehbuch: David Rafiel, Bertrand Tavernier
Kamera: Bruno de Keyzer
Musik: Herbie Hancock u.a.
Besetzung: Dexter Gordon, François Cluzet, Gabrielle Haker, Sandra Reaves-Phillips, Philippe Noiret
Produktion: Little Bear, PECF (für Warner Bros.)

BJF-Empfehlung: ab 14 Jahren
FSK: ab 12 freigegeben, FBW: "besonders wertvoll"
Stichworte: Alter, Freundschaft, Musik
Sprache: Deutsch

Dieser 16mm-Film liegt im Cinemascope-Format vor, eine Anamorphot-Vorsatzlinse kann bei Bedarf mitbestellt werden.

Auszeichnungen: Oscar 1986, Beste Musik: Herbie Hancock

Pressezitate:
"Tavernier ... ist ein rundherum stimmiges Gesamtkunstwerk gelungen, an dem jeder der Darsteller und Musiker kongenial beteiligt ist. Entscheidend sind zusammen mit seinem Buch und seiner Regie die Arrangements Herbie Hancocks sowie die Architektur und das Design Alexandre Trauners ..."
(Fischer Film Almanach 1987)

"Dexter Gordon ist die Sensation dieses Films, bei ihm gehen Musik und Körpersprache nahtlos ineinander über."
(Hans Stempel, epd Film 11/ 86)

"...Schönheit des Augenblicks sowie deren Vergänglichkeit werden in kunstvollen Details zu einem Ausdruck leiser Trauer und doch beständiger Daseinsfreude verdichtet.”
(Lexikon des internationalen Films)


FSK: ab 12 freigegeben 8

Entleihen für nichtgewerbliche öffentliche Vorführung (75,- / 40,- € erster Tag ...)

zur Entleihliste hinzufügen Diesen Film zur Entleihliste hinzufügen



zur Merkliste hinzufügen Diesen Film zur Merkliste hinzufügen      Foto-Download für Entleiher


 

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend