Filmkatalog - Filme für Kinder und jugendliche - BJF-Clubfilmothek - Filme für nichtgewerbliche öffentliche Vorführungen Bundesverband Jugend und Film e.V.
BJF
Bundesverband Jugend und Film
Filmverleih
DVD-Verkauf
Know-How
Junge Filmszene
Werkstatt
BJF-Clubfilmothek - Filmkatalog

 

Kleine Haie

Bundesrepublik Deutschland, 1991
Regie: Sönke Wortmann
Drehbuch: Jürgen Egger, Sönke Wortmann
Kamera: Gernot Roll
Musik: Torsten Breuer
Darsteller: Jürgen Vogel, Kai Wiesinger, Gedeon Burkhard, Meret Becker, Armin Rhode
Produktion: Olga Film
BJF-Empfehlung: ab 12 Jahren, FSK: ab 6
Länge: 87 Minuten, Spielfilm Farbe

Drei junge Männer sind per Anhalter unterwegs nach München zur Aufnahmeprüfung an einer Schauspielschule. Johannes ist gerade vor lauter Nervosität beim Vorsprechen an der Essener Folkwang-Schule durchgefallen. Ingo weiß noch nicht, daß er an eben dieser Schauspielschule angenommen wurde, obwohl er sich gar nicht beworben hatte und nur versehentlich in die Aufnahmeprüfung geplatzt ist. Ali, ein von sich selbst überzeugter Yuppie, der ebenfalls Schauspieler werden will, stößt an einer Raststätte dazu.
Ulf, genannt "Bierchen", Kampftrinker und Heavy-Metal-Fan, nimmt die drei in seinem Wagen mit und setzt sie sogar sicher in München ab, wo sie sich mangels Geld mit viel Tricks durchschlagen. Um ein Nachtquartier zu finden, läßt Ali mehrmals seinen Charme spielen. Er darf regelmäßig mit den Frauen ins Bett, während die beiden anderen auf dem Küchenboden oder in parkenden Autos nächtigen. Die Prüfung am Max-Reinhardt-Seminar beginnt vielversprechend; die Bretter, die die Welt bedeuten, rücken in greifbare Nähe. Ingo erhält die Nachricht, daß er in Essen einen Studienplatz erhält. Ali besteht die Prüfung in München und Johannes ist mal wieder durchgefallen. Ihre Wege trennen sich: Jeder wird sein Schicksal in die Hand nehmen ...

"In subtilen Zwischentönen entwickelt der Film kleine Milieuskizzen, schildert die Freundschaft zwischen potentiellen Konkurrenten in einer liebenswerten, warmherzigen Mischung aus Komik und Ernst, Witz und Wahrheit. Eine stimmige Geschichte, die das Lebensgefühl einer Generation heiter und melancholisch rüberbringt, den Nerv der Zeit trifft." (Margret Köhler, Kinder- und Jugendfilm-Korrespondenz 53/ 93)

Pressezitate:
Regisseur Sönke Wortmann (Der bewegte Mann) beweist schon hier sein Talent für humorvolle Stoffe. Liebevoll-ironisch begleitet er das ungleiche Trio auf seiner Odyssee durch deutsche Schauspielschulen. Eine wahre Komödie.”
(TV Spielfilm)

“Sympatische Typen-Komödie mit hervorragenden Darstellern, die stimmig das Lebensgefühl einer jungen Generation einfängt. Intelligente Unterhaltung mit Tiefgang.”
(film-dienst 17/92)

„Eine liebenswerte, warmherzige Mischung aus Komik und Ernst, Witz und Wahrheit. Eine in sich stimmige Geschichte, die das Lebensgefühl einer Generation heiter und melancholisch ‚rüberbringt‘, den Nerv der Zeit trifft.“
(Margret Köhler, KJK 1/93)

 

Diese Filme sind leider nicht mehr bei uns im Verleih/Vertrieb.

Für die meisten Filme können wir nur zeitlich begrenzte Verleih-Lizenzen erwerben. Wichtige Filme versuchen wir aber wieder ins Programm auf zu nehmen.